Mittwoch, August 24, 2011

Urlaubsteil der erste...


... ich habe echt überlegt ob ich euch das hier schreiben soll, aber ich werde es tun ...

Warum? Viel zu oft wird man in eine Schublade gesteckt, ohne das man diese Menschen kennt oder weiß was dahinter steckt.

Wir waren auf einer Hochzeit einer ganz lieben Schulfreundin eingeladen. Ich kenne sie nun über 20 Jahre. Vor 10 Jahren war sie bei unserer Hochzeit und so wollte ich auf keinen Fall ihre verpassen.

So stand eine kurze Reise von knapp 500km an. Das heißt für uns sehr früh aufstehen. Nun das Outfit stand fest, aber wie organisiere ich das mit dem Frisör? Hochsteckfrisuren kann ich einfach nicht.... meine Frisöse kann erst ab 9 Uhr und vor Ort wäre ich zu spät angekommen.

Also wurde eine Freundin der Freundin (Frisöse) organisiert. SUPER! Ich rief also Tania ein paar Tage vorher an, um alles dingfest zu machen und zu besprechen, was ich mir so vorstelle. Da wir aber ganz schön in Zeitnot handeln müssen, kam die Frage der Locken auf. Habt ihr schon mal mit Wicklern geschlafen? Grauenhaft sage ich euch, an Schlaf ist da überhaupt nicht zu denken.

So sagte ich einfach aus dem Bauch heraus: Tania ich dreh die Haare morgens ein und fahre dann im Auto mit den Dingern, sieht mich doch eh keiner. Gesagt - getan!

Die Fahrt verlief ohne Probleme und Stau, aber auf 500 km muss man doch ab und zu mal ein WC aufsuchen und da saß ich nun im Auto mit meinen Wicklern auf dem Kopf....



Mein Mann meinte noch, geh doch einfach, kennt dich eh keiner hier. Ja ne, da hatte er schon recht, aber auf meinem schwarzen Auto steht in pinken großen Buchstaben:
www.design-by-gina.de

Ich ging auf das WC und da kamen schon die ersten Damen entgegen mit gemischten Gesichtsausdrücken. ;o) Hätte eigentlich alles auf Video aufnehmen müssen....

Eine junge Frau mit super schönen langen Haaren grinste die ganze Zeit. Eine ältere Dame hätte mich wohl am liebsten weggewünscht? Nun ja - lächeln und winken war mein Motto. ;o)))

Auf dem Weg nach draußen kam mir die Dame mit den tollen langen Haaren hinterher und grinste. Nun sagte ich ihr kurz, das ich auf einer Hochzeitsfeier eingeladen bin und auch gern eine tolle Hochsteckfrisur hätte. Sie lächelte und sagte: ich hätte es hundert Prozent genauso gemacht.

Bei Tania angekommen, hat sie meine Haare auch ganz toll hinbekommen und der Tag war gerettet.




Es war eine tolle Trauung und Taufe der Kleinen, ein wunderschönes Fest und viele liebe Menschen, die ich kennenlernen durfte.

Was auch für mich sehr besonders war, das die Gastgeber sich sehr viel Mühe gemacht haben mit meinen Allergien. Ich konnte den ganzen Tag wirklich überall was mitessen und hatte keinerlei Probleme. Danke dir von Herzen liebe Moni.



Fotos von Braut und Bräutigam kann ich leider keine zeigen, da ich nicht weiß, ob das recht wäre. ;o)

Bald geht es weiter Richtung Norden und ich freue mich schon sehr.

Grüße Gina

ps: und wer jetzt lachen will, nur zu - wir haben hinterher auch lachen müssen. ;o)))


Kommentare:

Julka Kindermode hat gesagt…

Mutig mutig!! Sieht aber toll aus.

VLG Karin

emily fay hat gesagt…

Ich bekomme etwas Herzstottern...
du siehst ja aus wie eine Prinzessin... Wahnsinn ♥ Wunderschöne Frau!!!!

Knuddel Bussi Marion

arcori hat gesagt…

wow ... tolles Kleid und tolle Frisur , du siehst phantastisch aus

ich hätte es wohl auch so gemacht ;-) allerdings wohl auch doof geguckt *gg*

lg
conny

Rosarote Welt hat gesagt…

Hallo???
Wie super schön bist du denn??
Hätte dich ja fast nicht erkannt??
Ich glaube es wird mal Zeit dein Profilbild zu ändern.
Du weißt doch je Älter wir werden umso schöner werden wir.

Ganz liebe Grüße die schmunzelnde Nicole( die Geschichte mit den Wicklern war so toll) Nicole

ZOE und TOM hat gesagt…

ist ne lustige Geschichte... es hat sich gelohnt... auf dem Bild siehst du umwerfend hübsch aus... war doch ne gute Lösung... süss geschrieben... lg antje