Freitag, Januar 25, 2008

nähmaschinenfuß...


... er ist da mein variabler schrägbandeinfasser ...

und ich bin BEGEISTERT!!!!

ich habe ihn in den usa gekauft, die lieferung hat knapp 2 wochen gedauert und der preis ist unschlagbar (mit versand 11,80 euro variiert nach dollarkurs!)

hier mein allererster versuch:




ich habe extra andersfarbiges garn genommen, damit man die naht auch richtig gut sieht. wenn man nun garn in passender farbe nimmt, wäre die naht so gut wie unsichtbar. ;o)))


der verkäufter heißt dafent (ebay usa), bezahlen kann man mit paypal. (danke für den tip liebe tanja *knutschi*)


EDIT: das schrägband von hier habe ich noch ohne den einfasser genäht. sicher geht es auch ohne ordentlich, ABER der zeitaufwand ist enorm ohne den fuß, denn ich brauche das vorgefalzte schrägband so nicht mehr bügeln und ich nähe das schrägband in einem durchgang an. bei 9 meter saum an einem kleid ist der aufwand also mehr als die hälfte reduziert. ;o)


und weil es so viel spaß macht mit dem fuß zu arbeiten, habe ich doch gleich noch ein wenig probiert und soll ich euch was sagen, ALLE nähte sitzen perfekt!!! ich bin sooooo.... begeistert und frage mich nun , WARUM habe ich so lange gewartet mit dem kauf?


hier noch eine kleine kostprobe:




Kommentare:

Muggelchens Kuschelwear hat gesagt…

Ui das ist ja klasse!!! Welche Nähmaschine hast du denn? Vielleicht gibt es den auch für meine dann kann ich mich auch mal an Schrägband wagen ;-)
Sieht klasse aus das Ergebnis!
LG Martina

minimon hat gesagt…

Boah, musste gleich gucken, ob es so etwas auch für meine Maschine gibt! In der Tat - ich glaube den kaufe ich mir, dann sind Einfassbänder nicht mehr so ein Gemurkse!?!

Übrigens: Stoffmarkt am 25.04. das ist aber noch soooo lang - mal so in den Raum werf!

Der Stoff und die Schnitte sind heute wohlbehalten bei mir angekommen - freu!!!

LG
Sigrid

Beate hat gesagt…

Das hört sich ja interessant an! Passt der Fuß an alle Maschinen?

LG Beate

Tamanis Nadelwahnsinn hat gesagt…

Hallo, prima das er so schnell da war und das du ihn genauso supi findest.

Der Fuß paßt an alle Maschinen mit snap-on Füßchen. Meiner war schon an einer Brother und an einer Janome. Von Berinina weiß ich auch das er sitzt. Der Verkäufer ist sehr zuverlässig, habe schon öfters dort gekauft, z.b. auch den Ruffler.

LG,
Tanja

Brigitte hat gesagt…

das hört sich gut an. Schrägbänder sehen nämlich schon toll aus, wenn sie denn "sauber sitzen" :O)))

Danke für den Tip

LG
Brigitte

silberwaldelfenkind hat gesagt…

Oh, sieht das Klasse aus! Ob ich so ein Füßchen auch brauche? Ich nähe Schrägband immer noch mit zick zack Stich an *schäm* und versuche es zu vermeiden wo es nur geht. Aber wenn ich dein Ergebnis so sehe.....

GlG Tanja

anseva hat gesagt…

Habe auch gerade mal geschaut.Den Fuß gibt es für verschiedene Modelle,sogar für meine Artista.Werde ich mir sicherlich auch mal kaufen.
Ist sicherlich eine große Zeitersparnis.
LG Anja

Josie hat gesagt…

Das sieht ja toll aus.
Das hätte es doch vor ein paar Jahren geben können...hätte ich mir ne Menge Geld gespart
LG
Elke

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Hallo GIna...das ist ja genial!!!
Mich würde auch interesieren,ob der Fuß an alle Maschinen paßT??
Liebe Grüße
Biggi

Gina hat gesagt…

hier ist der direkte link zu dem fuß von meiner maschine:

http://cgi.ebay.de/NEW-HOME-JANOME-KENMORE-BIAS-BINDER-Presser-Foot-Feet_W0QQitemZ160202811401QQihZ006QQcategoryZ41245QQtcZphotoQQcmdZViewItem

ich habe eine janome mc 6600.

ob der fuß an eure maschine passt, könnt ihr der liste entnehmen oder aber direkt beim verkäufer anfragen, meine maschine steht auch nicht dabei, aber der fuß passt.

und ich habe vorher auch gut schrägband verarbeiten können (auch sauber und ohne zick-zack), aber es ist einfach nur eine geniale zeitersparnis und schrägband wird nun einfach mal schnell noch drangenäht. vorher habe ich mir sehr genau überlegt ob ich das schrägband wähle weil es doch so gut passen würde, aber bei mehr als 3 bis 4 metern mich dann doch meist für den schnellen rollsaum entschieden. nun ist schrägband genauso schnell, da ich die ovi nun nicht mehr umfädeln muss. ;o)

liebe grüße gina